15. Juni: Bernauer Gesundheitsmarkt in der Bürgermeisterstraße

Wie ernähre ich mich gesund? Tipps dazu gibt es auf dem Bernauer Gesundheitsmarkt. (Foto: Pressestelle/cf)

Im Rahmen der Brandenburger Seniorenwoche lädt die Stadt Bernau am Mittwoch, dem 15. Juni, von 14 bis 18 Uhr, zum Gesundheitsmarkt in die Bürgermeisterstraße ein. Im Mittelpunkt steht wie immer die Gesundheitsvorsorge.

Angemeldet haben sich mehr als 20 Anbieter von Gesundheitsleistungen. Mit dabei sind wieder das Immanuel Klinikum Bernau, der Rettungsdienst und das Gesundheitsamt des Landkreises, die Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH Bernau (GGAB) und ambulante Pflegedienste, eine Krankenkasse, ein Hörgeräteakustiker und ein Augenoptiker sowie Naturheiler und Selbsthilfegruppen.

In petto haben sie jede Menge Tipps zur Gesundheitsvorsorge. Angeboten werden unter anderem Pflege-, Reha- und Ernährungsberatungen, Informationen zum Leben mit Diabetes und über Naturheilkunde. Wer möchte, kann seinen Blutzucker messen lassen. Der Rettungsdienst zeigt, wie jeder durch eine Herzdruckmassage im Notfall Leben retten kann.

Zum ersten Mal gibt es beim Gesundheitsmarkt eine Hula Hoop Premiere. Hula Hoop ist nicht nur ein Spielgerät für Kinder, sondern ist mittlerweile auch zu einem Fitnessgerät geworden. Was man damit alles machen kann, zeigen die 2-fache Guinnessbuch-Weltrekord-Halterin Dunja und die Spice Hoopers den Besucherinnen und Besuchern.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert