16. Juli: MUSIK IM KORB zum Bernauer Wochenmarkt mit TradTöchter und Akkordeon

TraTöchter spielen am Samstag, 16. Juli, bei MUSIK IM KORB auf dem Bernauer Wochenmarkt. (Foto: Manuel Miethe)

Gepfefferte Arrangements traditioneller Tanzmusik aus Europa, textstarke Lieder und groovige Eigenkompositionen des Berliner Trios TradTöchter und Akkordeon versetzen die Bürgermeisterstraße rund um den Stadtbrunnen am Samstag, 16. Juli, ab 10.30 Uhr in Schwingungen. Dann heißt es wieder MUSIK IM KORB - mit Vivien Zeller, Ursula Suchanek und Jan Budweis.

Die beiden Frauen begeistern mit einem kraftvollen neuen Geigensound voll kreativer Virtuosität und Unerwartetem - überraschend anders. Ihr männlicher Begleiter weiß mit den Tasten des diatonischen Akkordeons zu sprechen wie kaum ein anderer.

Die Lieder des Trios erzählen Geschichten von Liebe, Freude und Lebenslust. Sie faszinieren durch ihre Sprachbilder und versetzen uns in vergangene Zeiten.

Das Zuhören und Zuschauen kostet nichts. Für den entspannten Musikgenuss kann gern ein eigener Klappstuhl mitgebracht werden.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert