Anfang November wird geschottert und gewalzt

Auch 2021 wurde der Parkplatz an der Ecke Berliner Straße/Angergang profiliert. (Foto: Pressestelle/Cornelia Schach

Diverse Instandsetzungsarbeiten an einer Parkfläche und verschiedenen unbefestigten Siedlungsstraßen werden in der nächsten und übernächsten Woche durchgeführt.

Am Mittwoch und Donnerstag, den 2. und 3. November, wird der Parkplatz an der Ecke Berliner Straße/Angergang neu profiliert und daher voll gesperrt sein. Bei den Profilierungsarbeiten werden entstandene Schlaglöcher beseitigt, indem diese mit überschüssigem Material, das im Laufe der Zeit an den Rand gedrückt wurde, verfüllt werden. Wo das dafür benötigte Material nicht ausreicht, wird ergänzend Natursteinschotter unterschiedlicher Körnung verwendet. Die nächstgelegenen alternativen Parkmöglichkeiten befinden sich an der Ecke Weißenseer Straße/Breitscheidstraße, Angergang/Ecke Klementstraße und im Parkhaus der Stadtwerke Bernau, Breitscheidstraße 45.

Instandsetzungsarbeiten werden in den Folgetagen auch an verschiedenen unbefestigten Siedlungsstraßen vorgenommen, so am Freitag und Montag, 4. und 7. November in der Plutostraße in Bernau-Süd, am Dienstag und Mittwoch (8. und 9. November) im Grenzweg in Rutenfeld und anschließend in der Straße am Wasserturm in Ladeburg sowie im Kavelweg in Schönow.

Die Stadt bittet um Verständnis für die notwendigen Instandsetzungsmaßnahmen und die damit verbundenen Einschränkungen.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert