Klangvolles Konzert: Bläserorchester lockte 180 Besucher in Herz-Jesu-Kirche

Fotos: Péter Vida

Bis zum letzten Sitz war die Herz-Jesu-Kirche mit Besuchern gefüllt. Auf Einladung des Förderkreises Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V. begeisterte das Buckow-Waldsieversdorfer Orchester die musikinteressierten Gäste. Im Big-Band-inspirierten Stil präsentierten die 30 Musiker bekannte Werke in den Genres Latin, Jazz und Pop. Der Enthusiasmus der musikalischen Leistung, das Klangvolumen im Gotteshaus und das engagierte Auftreten der Bläsersolisten formten ein künstlerisches Highlight.

 

Zuletzt trat das Orchester, das seit über 6 Jahrzehnten besteht, vor 50 Jahren in Bernau auf. Seitdem präsentiert es sein Können in der ganzen Region. Durch familiären Zusammenhalt und ständiges Proben hat sich eine Melange entwickelt, die Tradition und Moderne in einmaliger Weise verbindet.

Förderkreis-Vorsitzender Péter Vida versprach den rund 180 Besuchern, das Orchester zeitnah wieder nach Bernau einzuladen. Mit stehenden Ovationen wurden die Musiker unter Leitung von Torsten Bade verabschiedet.

Der Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V. arbeitet für den Erhalt und die Verschönerung des katholischen Gotteshauses. Durch Kulturveranstaltungen und religiöse Fachvorträge wirbt er für die Unterstützung des 115 Jahre alten Kirchengebäudes.

Péter Vida
Vereinsvorsitzender

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert